Handtherapie · 25. Juni 2022
Ich habe die nächste Therapiestufe für mich gezündet. Das ging jetzt alles ziemlich flott, nach dem letzten ärgerlichen Arztbesuch und dem sorgenvollen Gesicht einer der Handtherapeutinnen, wegen der Fingerstreckung. Dann habe ich im Netz noch einen Blogartikel von einer anderen Handtherapeutin gelesen, die meinte, das 2-3 Therapiestunden pro Woche nicht ausreichend sind und sie bietet jeden ihrer Patienten an, nach der Stunde noch zu bleiben und selbstständig weiter zu üben. Das geht bei...

Handtherapie · 23. Juni 2022
Das ich noch nicht früher darauf gekommen bin. Ok, dann jetzt, es ist ja bekanntlich nie zu spät. Meine Finger werden ab jetzt ein ganz eigenes Thema im Blog. So weiß jeder gleich, ob es ihn interessiert oder nicht. Heute hatte ich wieder Therapiestunde und es war wie immer heftig und irgendwann auch richtig schmerzhaft. Was ich unter Schmerzen verstehe? Nun, lass es mich so beschreiben: mir wurde irgendwann Übel davon und ich konnte die Tränen gerade noch so zurückhalten. Wenn mir die...

Alltagsblog · 21. Juni 2022
Egal was es ist .... DU hast es in der eigenen Hand. Und lass dir von niemandem anderen etwas anderes sagen! Wenn es moralisch nicht verwerflich ist, du keinen Unsinn machst, das Gesetzt übertritts .... dann hör nicht darauf. Und wenn dir dein Arzt schlechte Nachrichten ins Gesicht schleudert ... lass die Wut raus und dann sag dir: es weiß es nicht besser! Den was immer ist: DU hast es in der eigenen Hand!

Alltagsblog · 14. Juni 2022
Sodele, Stein für Stein geht´s besser und zurück zu ein klein wenig mehr Beweglichkeit. Wobei, hätte ich gestern geblogged ..... puh, das wäre ein ziemlich tiefschwarzer Bericht geworden. Die Handtherapie war Scheisse, ums mal ehrlich zu formulieren. Und ich habe mir gestern gewünscht, das die Biegerei endlich aufhört. Meine Fingergelenke waren danach alle rot und angschwollen. Ich habe bis in die Nacht hinein noch ein Pochen und Schmerzen. Ich habe gestern Abend dann noch 200mg Tramal...

Alltagsblog · 10. Juni 2022
Ich hatte gestern das Vergüngen die erste Lymphdrainage meines Lebens zu bekommen. Jetzt weiß ich was meine Freundin meint, wenn das sie nach einer 40 Minütigen Lypmphdrainage fertig ist. ;-) Leck mich, ich war nach 30 Minuten stehend K.O. Dabei werden ja nur die oberen Hautschichten Hin und Hergeschoben. "Nur" ;-) Eben doch nicht nur. Dabei wird dann der stockende Lymphfluss wieder angeregt, selbstständiger zu arbeiten. Ich habe mich der Physiotherapeutin ganz hingegeben und bin...

Alltagsblog · 05. Juni 2022
Heute will ich vor allem mal Bilder sprechen lassen. Den ich bin in den letzten 7 Wochen zumindest äußerlich einen weiten Weg gegangen, was das Aussehen meiner verletzten Finger angeht.

Alltagsblog · 02. Juni 2022
Seit gestern Abend habe ich gefühlt den Ferrari unter den Fingerschienen an meinen "Digitalis 2 / 3 und 4" dran. Wie geil. Mit ihnen kann ich deutlich mehr machen. Und sie sind per Klett nur noch am Hauptgelenk meiner Finger befestigt. An den Fingerspitzen habe ich nun nichts mehr fixiert. Das lässt mir wirklich deutlich mehr Spielraum. Neben der Steifigkeit meiner Finger kristallisiert sich immer mehr ein Problem mit der Lymphe heraus. Die drei operierten Finger haben jeden Tag einen...

Alltagsblog · 31. Mai 2022
Das nennt man dann wohl Pinsel-Therapie in "blau". 😂 Heute war das erste Mal seit fast sechs Wochen, wo ich für Sicherheit mit zwei Stunden ohne Schienen unterwegs war. Es war ein richtig komisches Gefühl. Und es gibt noch ein erstes Mal für mich seit dem Unfall. Autofahren! Alles in allem, ein ziemlich aufregender Tag für mich also.

Alltagsblog · 30. Mai 2022
Ich weiss nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden, wenn es besser werden soll. Georg Christoph Lichtenberg

Alltagsblog · 23. Mai 2022
Wenn ich großspurig sein möchte, dann würde ich jetzt sagen meine tektonischen Hirnplatten haben sich verschoben! 😁 Wenn ich mich durch mein Lieblingsforum lese, dann finde ich so viele Themen im Augenblick einfach nur belanglos, unsinnig, und irgendwie Blabla Blubber. Gleichzeitig weiß ich, dass das vollkommener Schwachsinn von mir ist. Nur weil ich jetzt gerade ein anderes Problem habe, dass für mich so unendlich groß erscheint, sind die Probleme und Sorgen "Anderer" nicht kleiner....

Mehr anzeigen